~~~~~~~~

° Alles, was bei Sheila über Gentests der Eltern noch nicht abgeklärt war, wird jetzt nachgeschoben. Heißt im Klartext: Sheila ist genetisch frei von TNS, SN und DM.

~~~~~~~~

° Sheila ist ihre ersten beiden Starts in der Klasse 2 gelaufen. Beim ersten Mal sind uns leider die Schafe "entlaufen". Beim zweiten Start belegte sie den 3. Platz.

~~~~~~~~

° Aina wurde HD, ED und OCD geröngt und ausgewertet.

~~~~~~~~

° Nian ist an Tetanus erkrankt, was kurz nach der Deutschen Meisterschaft 2018 diagnostiziert wurde. Wann und ob er überhaupt jemals wieder am Trialgeschehen teilnehmen wird, steht in den Sternen. Derzeit versuchen wir uns an normale Alltagtsarbeit heranzutasten.

Bilder ...

... und Videos

 

 

 

~~~~~~~~

° Es sind noch diverse Schafe - Mutterlämmer und Böcke - zu verkaufen.

~~~~~~~~

° Wir waren im Juli zur Thüringen-Meisterschaft. Der Bericht ist bei facebook zu finden.

~~~~~~~~

° In diesem Sommer zeigten wir bei einigen Veranstaltungen die Arbeit mit Koppelgebrauchshunden. Einläutet wurde das durch die Vorführung beim Pferdemarkt in Fritzlar. Es folgte im August die Vorführung auf einem sehr großen Feld beim Tierheimfest in Beuern. Den Abschluss machte der Bauernherbst in Gudensberg. Cooma, Nian und Sheila haben tolle Arbeit gezeigt.

~~~~~~~~

° Im August starteten Nian und Cooma beim Langenau-Trial - ein Trial der Klasse 3. Cooma ergatterte den 1. und Nian den 3. Platz.

~~~~~~~~

° Im September 2018 starteten Cooma und Nian auf der Deutschen Meisterschaft. Der Bericht dazu ist auch bei Facebook zu lesen. Nian qualifzierte sich fürs Finale.

Bilder ...

... und Videos

 

 

 

 

... und Videos ...

 

 

28.03.18

° Es wurden neue Termine für die Vorführungen bei Veranstaltungen in 2018 eingetragen.

° Am 15. April 2018 findet ab 11 Uhr Training für Koppelgebrauchshunde statt. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, darf sich gerne melden.

° Am letzten Wochenende im Oktober 2017 waren wir beim German Open. Es gab zwei verschiedene Felder und pro Hund zwei Läufe pro Tag. So hat sich die Anfahrt mal doppelt gelohnt. Da kam kaum Langeweile auf. Es starteten 46 Teilnehmer aus verschiedenen Ländern. Mit Cooma landete ich sogar im Finale.

° Björn, der Coburger Fuchsschafbock der letzten beiden Lammzeiten, ist ausgezogen und darf sich nun anderweitig "vergnügen". Einer seiner Söhne darf Papa von Therapieschafen werden und hat darüber auch ein tolles Zuhause gefunden.

° Auch Peter, der Grau Gehörnte Heidschnuckenbock, hat seinen neuen Bestimmungsort gefunden.

° Am ersten Wochenende im November ging es dann weiter mit dem Trialen. Wir fuhren nach Hörnau ... und waren durchaus erfolgreich. Am Samstag gewann Cooma die Klasse 3, ihr Sohn Nian belegte den dritten Platz. Sheila erarbeitete sich in der Klasse 1 den zweiten Platz. Am Sonntag gewann Sheila die Klasse 1. Nian schlug seine Mutter in der Klasse 3. Er belegte den zweiten, seine Cooma den dritten Platz.

° Anfang Dezember fand dann wie geplant das Semianr für Anfänger statt. Der Theorieabend war der gemütliche Einstieg in zwei Tage, die wahrlich nur etwas für Enthusiasten waren. Am ersten Tag wurden wir mit fiesem Wind eingeschneit. Am zweiten Tag regnete es durchgehend. Die Fläche nahm einen entsprechenden Zustand an. Das Ganze wurde zur Schlammschlacht. Trotzdem hat die Arbeit mit den vielen verschiedenen Hunden und Menschen viel Spaß gemacht. Die Schwimmhäute haben sich dann jetzt auch zurückgebildet. ;)

° Zwischen den Jahren hatte Anita Hermes tradtitionell wieder zu ihren Wintertrials geladen. Drei Tage lang starteten Nian und Cooma in der Klasse 3. Auch, wenn Nians Punkte nicht so hoch ausfielen, war ich mit seiner Arbeit auf dem anspruchsvollen Feld mit Schafen, die gelenkt werden wollten, zufrieden. Cooma verirrte sich am ersten Tag auf ihrem Outrun komplett. So was hatten wir auch noch nie. Am letzten Tag zeigte sie einen tollen Lauf und lieferte beim Treiben volle 30 Punkte! Leider gelang es uns nicht, die Schafe einzupferchen, so belegten wir den vierten Platz.

° Lisko hat nun schon seinen neunten Geburtstag gefeiert. Wir hoffen auf noch neun Stück.

° Cooma und Nian sind bei der Vulkaneifel-Meisterschaft gestartet. Das Feld war "EM-würdig", sagte die Richterin Eliane Verboven aus Belgien zur Siegerehrung.
Mit Cooma lief es "durchwachsen". Am ersten Tag war Frauchen einfach zu unkonzentriert. Nach dem Start stellte Cooma über zwei Stunden Schafe für die anderen Starter. Das war sehr anstrengend für das nun nicht mehr ganz taufrische Mädchen. So war sie am nächsten Tag immer noch sichtbar geschlaucht und machte beim Liften kein langes Federlesen mit den mittlweile auch zunehmend unkooperativeren Schafen. Immerhin, beim Abräumen liefen sie dann gut. Hüstel.
Nian durfte sich ja zum ersten Mal bei einer Meisterschaft probieren. Und er zeigte sich gut! Am ersten Tag benötigten wir leider etwas zu viel Zeit für das Sortieren beim Shedden, so dass uns das Singlen aufgrund der abgelaufenen Zeit verwehrt blieb.
Am zweiten Tag lief es ebenfalls sehr gut bis zum Pferch. Eine sehr unwillige Moorschnucke sah wohl im Pferch den Teufel sitzen ... so ereilte uns dort das Time. Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden und bin gespannt auf die weiteren Starts auf Meisterschaftsfeldern, die in diesem Jahr noch geplant sind.
Vielen Dank an Frauke Spengler und all ihre Helfer, die diese Meisterschaft möglich gemacht haben. Hoffentlich dürfen wir auf diesem tollen Feld irgendwann wieder antreten!

- Hütemix Moritz an den Schafen

 

... und Videos ...

 

 

° ... und Videos ...

 

01.10.17

° Coomas Welpen sind Anfang August ausgezogen. Also, fast. Bis auf eine. Aina gehört zukünftig mit zum Rudel. :)

° Die Zuchtgruppen sind aufgeteilt, der Coburger-Bock Carsten und Easy Care-Bock Karl gehen hoffentlich ihrer Bestimmung nach.

° Am 16. und 17. September 2017 fand recht kurzfristig ein Trial der Klasse 1 auf dem Feld neben meiner Weide statt. Sheila übertraf sich selbst und ergatterte bei ihrem ersten Start den ersten Platz!
Am Tag danach steckte ihr der Stress ziemlich in den Knochen. Trotzdem konnte sie sich noch einen Platz im Mittelfeld sichern. Ich bin mir ihrem Debut mehr als zufrieden!

° Ich habe nach wie vor Vliese und Böcke zu verkaufen.

° Anfang September waren Cooma und Nian trialen. Trotz schwierigen Bedingungen hat Nian seinen zweiten Quali-Punkt ergattert.

° Neue Bilder ...

   - beim Scheren der Böcke sind noch ein paar Bilder entstanden

   - es gibt jetzt bei jedem meiner Hunde ein fortlaufendes Fotoalbum

° ... und Videos ...

- Lisko beim Voraus

- mehrere neue Videos von Aina

Viele Neuigkeiten sind auch auf der working-squad-Seite bei facebook zu finden:

 

31.05.17

° Cooma hat bei ihrem zweiten Wurf am 27. Mai 2017 drei wunderhübschen Mädels das Leben geschenkt.

° Dem freudigen Ereignis ging leider ein sehr trauriges voraus. Seit einigen Wochen zeichente es sich ab, doch wenn es so weit ist, möchte man es nicht wahrhaben. Zeus ging am 18. Mai 2017 über die Regebenbogenbrücke. Er wurde 14,5 Jahre alt.

° Border Collie Sam sucht ein neues Zuhause. Ich habe den Knaben an den Schafen getestet. Hier der Vermittlungstext.

° Hatte ich erwähnt, dass Nian mittlerweile seine Zuchtzulassung hat? Ich glaube nicht. Also noch mal ganz offizielle: Nian ist jetzt zugelassen zur Hüteleistungszucht. :-)

° Ich habe noch Vliese zu verkaufen. Es handelt sich um Coburger Fuchsschaf- und Moorschnucken-Vliese.

° Neue Bilder ...

   - Fotoalbum von Coomas Welpen - hier wird es demnächst immer wieder neue Bilder geben

   - Schafe und Hunde im Frühjahr 2017

° ... und Videos ...

- Nian beim Shedden und Einpferchen

- mehrere neue Videos von Schülern

- Meine Lämmer haben es ins TV geschafft ...

Viele Neuigkeiten sind auch auf der working-squad-Seite bei facebook zu finden:

 

05.04.17

° In der ersten Ausgabe des Bookazins SitzPlatzFuss erschien ein Artikel über Koppelgebrauchshunde von mir. Der Artikel ist jetzt auch hier als PDF verfügbar - einfach anklicken.

Die Arbeit mit Koppelgebrauchshunden

° Die Lammzeit hat begonnen. Wie immer fangen die Coburger Fuchsschafe an, obwohl ich die Böcke - ebenfalls wie immer - zur selben Zeit zu den Zuchtgruppen stelle. Demnächst wird es von den Winzlingen auch Bilder geben.

° Cooma wurde von Hero gedeckt. Sollte sie aufgenommen haben, erwarten wir Ende Mai Welpen. Bei Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung, nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.

° Wir haben ein paar Trials besucht. Zuerst waren wir zwei Tage in Dassel, dann einen Tag in Sindersfeld und schießlich noch zwei Tage in Rauschenberg. Auf Cooma ist Verlass - wie immer. Fehlende Punkte gehen da auf mein Konto beim Führen.
Nians, der ja noch sehr unsicher ist auf fremden Flächen, zeigte eine deutliche Steigerung von Trial zu Trial. Rannte er beim ersten Start in Dassel beim Outrun so weit raus, dass wir ein Dis bekamen, lieferte er beim letzten Start am Sonntag in Rauschenberg plötzlich richtig ab.
Belohnt wurde er dort mit dem vierten Platz von 33 Startern. Cooma belegte dort vor ihm den dritten Platz. Ich bin stolz auf die beiden. Alle Ergebnisse sind beim jeweiligen Hund unter "Erfolge" zu finden.

° Neue Bilder ...

   - Sheila, die Koolie-Hündin, die sich derzeit zur Ausbildung bei mir befindet

   - Besuch bei Paul Wellemans in Belgien

° ... und Videos ...

- Koolie Bex, Sheilas Vater, darf nach zwei Jahren Abstinenz mit mir an die Schafe

- Koolie Sheila lernt die Arbeit an den Schafen

- Noch einmal Sheila

- Sheila bringt die Schafe zum Pferch

- Nian bei seinem Lauf am Samstag in Rauschenberg

- Cooma beim Trial in Sindersfeld

- Singlen üben mit Nian

Und wie immer gibt es bei facebook viele aktuelle Neuigkeiten.

 

 

01.09.16

° Nach vielen gemeinsamen Jahren ist meine Teak über die Regenbogenbrücke gegangen. Obwohl ihr hohes Alter von mindestens 16,5 Jahren jederzeit erwarten ließ, dass sie gehen würde, hat es mich überrascht und mit voller Wucht getroffen. Sie war amTag zuvor gut drauf, wir waren noch eine längere Runde Spazieren in der Abenddämmerung und sie hat begeistert ihr Abendessen reingehauen. Am nächsten Morgen ging gar nichts mehr.
Sie reißt ein großes Loch. Sie hat viel in meinem Leben verändert und bewegt.

° Die Ultraschalluntersuchung bei Cooma hat gezeigt, dass sie leider nicht tragend ist.

 
 

19.06.16

° Okay, ich gestehe ... das letzte Update ist wirklich arg lange her. Aktuelle "Kleinigkeiten" gibt es regelmäßig bei facebook - der Button führt zur öffentlich einsehbaren Seite.

Viel passiert ist im Grunde nicht in der Zwischenzeit. Wir machen wegen Unlust des Frauchens derzeit Trialpause auf unbestimmte Zeit, Cooma hat ihre Läufigkeit auf ebenso unbekannte Zeit verschoben, die Lammzeit wurde gut rumgebracht und ansonsten läuft hier der Alltag.

° Am Sonntag, den 17. Juli 2016 werden wir vormittags wieder mit einer Vorführung der Koppelgebrauchshunde beim Fritzlarer Pferdemarkt dabei sein. Die Vorführung findet auf dem Reitgelände statt

° Bilder, Bilder, Bilder...

° Videos, Videos, Videos ...

 

23.12.15

° Theorie zu den Grundlagen der Koppelgebrauchshundeausbildung am Sonntag, den 03. Januar 2016.

° Bilder, Bilder, Bilder...

 

 

 

 

 

° Anfang Oktober fand die Deutsche Meisterschaft in Wester-Ohrstedt statt. Leider hatte sich Cooma am ersten Qualifikationstag vertreten, so dass wir nur noch als Zuschauer anwesend waren. Aber auch das war sehr spannend!
Auch die Solling-Meisterschaft ließen wir deswegen noch ausfallen. Zur Sicherheit, damit Cooma nicht wieder zu früh belastete.

° Am 01. November 2015 waren wir wieder beim Witch Mountain Trial dabei. Nian und Cooma sind gestartet. Nians Punktzahl war nicht gigantisch, aber ich bin zufrieden. Er hat das abgeliefert was wir geübt haben, die Feinarbeit und das Festigen steht nun den Winter über an.

Es gibt ein Video von dem Lauf.


Für Cooma gab es leider ein Dis, weil sie zum Anbewegen eine Attacke machte. Nicht schön - das kann sie auch anders. Aber an dem Tag war ihr wohl nicht nach anders. ;)

° Und noch einmal: Teak mit nun fast 16 Jahren beim Mantrailing einer kompletten Spur.

 

 

23.09.15

° Moorschnucken und Moorschnucken-Grau-Gehörnte-Heidschnucken-Mischlings-Böcke verschiedenen Alters zu verkaufen.

° Bilder, Bilder, Bilder...

 

 

 

 

 

° Jede Menge Geburtstage... am 02. August 2015 sind Cooma und ihre Gechwister - also Chills Kinder - schon sieben Jahre alt geworden.
Am 19. August 2015 erklommen Nian und seine Geschwister - also Coomas Kinder - die 3 Jahres-Hürde. Am 09. September 2015 wurde Zeus 13 Jahre, dicht gefolgt von Chill am 15. September 2015, die damit nun 12 Jahre alt ist.

° Wir haben natürlich zwischendurch auch ein wenig getrialt. Bei der Niedersachsenmeisterschaft haben wir uns am zweiten Tag nicht so sehr mit Ruhm bekleckert... also Frauchen. Cooma ist ja immer gut. Okay. Sie war leicht zickig. ;)
Ansonsten waren sowohl Nian als auch Cooma auf Gut Giesenhagen, in Sindersfeld und in Bottenhorn dabei.
Mit der Entwicklung von Nian läuft es gut. Der Knabe ist den großen Feldern gewachsen, der Schritt in die Klasse 3 war nicht zu groß... wie anfangs befürchtet.

° Video von Teak beim Hobby-Mantrailing

° Kurzes Video von Cooma bei einem kleinen Wasser-Apport mit Einweisen

° Video beim Tricksen... Zunge raus zum Thema Maulkorb ;)

° Die Wurfpläne wurden aktualisiert

 

14.06.15

° Es ist Anfang Oktober ein weiteres Grundlagenseminar geplant. Diesmal geht es in den Norden, zur Schäferei Martens in Kühsen.

° Bilder, Bilder, Bilder...

 

 

 

° Nian und Cooma sind beim Nationentrial Schweiz gegen Deutschland gestartet. Cooma erkämpfte sich bei 55 Startern den vierten, Nian den 15. Platz. Das Gelände hatte es in sich, umso glücklicher bin ich, dass Nian sich dort wacker geschlagen hat.

° Auch Calou mit Frauchen Hannah Junk startete beim Nationentrial. Sie schlugen sich tapfer in der Klasse 2.

 

22.04.15

° Das erste externe Seminar ist vollbracht. Vielen Dank an Pascal Stühler, der mich eingeladen hat. Es waren zwei schöne Tage mit sehr engagierten Teilnehmern.

Im Juni folgt ein weiteres bei Alex Broich.

° Bilder, Bilder, Bilder...

 

 

 

° Es gibt einige neue Trialergebnisse bei Cooma und auch Nian ist nun auf Trials unterwegs.
Ein besonderes Highlight war das Grenslandtreffen - ein Länderwettkampf zwischen Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Cooma belegte dabei als bester deutscher Hund den siebten Platz von 45 Startern.
Auch Nian durfte starten - es war sein erstes großes Trial, denn der Parcours in Klasse 2 hatte schon ordentliche Dimensionen. Und der "Kleine" hat es gut gemacht.

° Auch die Cooma-Kinder sind nun trialtechnisch unterwegs. Beim Deister-Trial und Trial in Meißendorf belegte Sybille mit ihrer Jade den zweiten Platz. Angela mit Bod belegte beim Deister-Trial den vierten Platz. Toll gemacht!

° Nian hat im Oktober 2014 den BHV-Hundeführerschein Stufe 2 bestanden.

° Die IGS- und TNS-Testergebnisse von Nian und Cooma sind da. Cooma ist komplett frei, Nian ist IGS-frei und TNS-Träger.

 
 
 

07.09.14

° Nun sind sie schon zwei Jahre alt... Herzlichen Glückwunsch an Nian, Calou, Smilla, Bod, Twix und Jade.

° Und auch der erste Wurf hatte Geburtstag. Sie haben nun die sechste Kerze auf der Geburtstagstorte... Herzlichen Glückwunsch Cian, Mel, Judy, Jess und Cooma.

° Wir waren bei der Deutschen Meisterschaft... und nicht unerfolgreich. Cooma hat die Qualifikationsläufe gewonnen.

° Bei der Baden Württemberg-Meisterschaft haben wir uns nicht mit Ruhm bekleckert. Nunja, Frauchen war auch etwas unkonzentriert. Aber es ist einfach immer wieder schön im Schwarzwald :)

° Eine Woche Dutch International Sheepdog Trials 2014 - war das schön. Gut, von den Punkten her haben wir nichts gerissen, aber es war eine tolle Woche voller Trials. Für meine Hunde sehr ungewohnte Bedingungen von der Umgebung her, aber genau das ist spannend und bringt uns vorwärts.
Cooma kreuzte von den vier Trials bei drei Stück munter den Outrun. Und ich kann ehrlich sagen seitdem wir in der Klasse 3 laufen: Das hat die ja noch nie gemacht!
Zum Glück gab es einen Trainingstag, den wir auch gut nutzten, um dem Putzel zu erklären, dass das mit dem Kreuzen jetzt nicht ins Programm aufgenommen wird... und am nächsten Tag tat sie es auch nicht mehr.

Nian war zunächst offiziell gemeldet - eine wahnwitzige Idee Anfang des Jahres... Als ich ihn abmelden wollte, weil er für die Bedingungen doch noch nicht ausreichen trainiert war, wurde mir angeboten, dass ich unbewertete Trainingsläufe machen kann, bei denen ich dann vom Pfosten weg darf.
Dieses Angebot nutzte ich gerne, denn so hatte ich die Möglichkeit über mehrere Tage auf unterschiedlichen Flächen vor allem Outrun-Training zu machen mit wachsenenden Distanzen, die meine eigene Fläche gar nicht hergab. Und der Trainingseffekt zeigte sich. Am letzten Tag lief er ganz allein einen 300 Meter-Outrun auf Schafe außer Sicht auf einer Fläche, die er nicht kannte. :)

 
 

13.04.14

° Die junge Australian Shepherd-Hündin Maja sucht ein neues Zuhause. Mehr Infos und Bilder...

° Da sind mir doch die sagenhaften Bilder vom Neujahrstrial durch die Lappen gegangen. Hier nachträglich der Link.

° Das Frühjahr ist unverkennbar da und damit auch die ersten Lämmer - hier sind die Beweisbilder ;)

° Lisko hat am 12. April 2014 den Hundeführerschein BHV bestanden.

° Viele Hundehüften von Coomas Welpen wurden geröngt und für gut befunden. Darunter Nian und Calou mit der Bewertung "A", die Auswertung der anderen steht noch aus.

° Noch zwei Trials mit Cooma: Wir waren im Winter in Nüxei und beim Frühlingstrial in Ellensen

° Ich habe noch immer Coburger Fuchsschaf- und Moorschnucken-Böcke aus dem Frühjahr 2013 zu verkaufen.

° Viele Neuigkeiten sind auch bei facebook zu finden.

 

05.01.14

° Am 01. Januar 2014 fand in Felsberg/Wolfershausen ein durch mich organisiertes Trial für die Klassen 1 und 2 statt.

° Auch in diesem Winter war wieder Schlachtzeit. Es entstanden leckere rote Wurst, Schinken, Bratwürste und natürlich Schaffleisch.

° Der Schafbestand wurde nicht nur wegen der Schlachtzeit ordentlich abgespeckt. Es sind auch viele Muttertiere verkauft worden, damit der Schafbestand sich etwas reduziert. Derzeit sind es noch ca. 45 Muttertiere plus der Bockherde.
Für den Nachwuchs im Frühjahr sorgen diesmal wieder Tobi und Maho Junior.

° Cooma hat einige Trials besucht. Bei der Westfalenmeisterschaft waren wir leider nicht dabei, weil Frauchen dank Hexenschuss nicht einsatzfähig war.

Die Nachwirkungen waren leider auch noch bei der Deutschen Meisterschaft zu spüren - beim Erklimmen des Türmchens, beim Shedden und beim Pferchen. Mit ganz wenigen Punkten verpasste Cooma leider das Finale.

Im November startete Cooma zum ersten Mal im Ausland - in den Niederlanden. Und das dann auch gleich bei einem Doublegather Trial. Es lief nicht perfekt, aber durchaus herzeigbar, würde ich sagen.

° Im Oktober haben sich ein paar von Chills und Coomas Kindern auf meiner Weide getroffen. Es war kalt, aber schön. Hannah hat Bilder gemacht.

° Viele Neuigkeiten sind auch bei facebook zu finden.

 
 

15.09.13

° Herzlichen Glückwunsch Chill! Meine wilde Semmel wird heute schon zehn Jahre alt - was sie sich natürlich nicht anmerken lässt ;)

° Cooma und ich waren bei der Norddeutschen Meisterschaft in Kühsen, bei der Baden Württembergmeisterschaft in St. Peter und der Schleswig-Holstein Meisterschaft in Ahrenviöl

° Und wieder ist ein Jahr rum: Im August sind die Chill-Kinder fünf Jahre alt geworden und die Cooma-Kinder bereits ein Jahr. Herzlichen Glückwunsch nachträglich!

° Nian ist soweit - die Ausbildung an den Schafen beginnt

° Wir haben auch in diesem Jahr auf dem Fritzlarer Pferdemarkt und dem Tierheimfest des Tierheim Beuerns die Arbeit mit Hütehunden gezeigt. Diesmal hatten wir Unterstützung: Sybille Klinger beteiligte sich mit ihrem Australian Shepherd Hope und ihrer Border Collie-Hündin Jade. Auch Hannah Junk war mit von der Partie mit ihrer Border Collie-Hündin Emelie.

° Cooma hat den Hundeführerschein des BHV bestanden

° Teak hat mich mit plötzlichem Arbeitseifer überrumpelt - ich habe mal schnell die (schlechte) Handykamera draufgehalten

 
 
 
 

13.10.12

° Neue Bilder der Welpen

° Wir waren zur Augenuntersuchung - alle sechs Augenpaare sind in Ordnung

 
 
 
 
 

22.08.12

° Coomas Welpen sind da :))

° Unsere unfreiwillige zweite Lammzeit ist im vollen Gange. Ich ging davon aus, dass Schnucken im Februar nicht mehr aufnehmen und habe ganz unbedarft Maho dazugestellt. Die vielen kleinen Ergebnisse laufen nun auf der Weide.

 
 
 

21.06.12

° Cooma wurde von Marley Glen gedeckt

° Moorschnuckenbock und Bocklämmer (Coburger Fuchsschafe und Moorschnucken) zu verkaufen

° Hütevorführung am 24. Juni 2011 in Keulos, einem Ortsteil von Künzell.

 
 

27.05.12

° In diesem Jahr dürfen meine Schnucken die Unshäuser Heide "wiederbeleben".

° Neues Video eingefügt - wir treiben um

° Neues Video eingefügt - Teak darf hüten

° Neues Videos zum Training eingefügt - Australian Shepherd Hope Teil I und Teil II und Groenendael Jazz beim Training

° Bilder...Bilder...Bilder...

 

06.04.12

° Die Lämmer sind da. Etwas nervös habe ich in diesem Jahr auf die Lammzeit geschaut - schließlich "tobt" das Schmallenbergvirus in Deutschland. Um so glücklicher bin ich darüber, dass sowohl die Coburger Fuchsschaflämmer, als auch die Moorschuckenlämmer gesund und munter sind.

° Video von Cooma eim Hütetraining eingefügt

° Video von Liskos Weiterentwicklung seiner Trommelkarriere

° Videos von Australian Shepherd Hope beim Training

° Bilder...Bilder...Bilder...

 

05.03.12

° Coomas DNA-Test ist gekommen: CEA normal

° Ich habe die Border Collie-Hündin Ronja, die sich derzeit im Tierheim Beuern befindet, an meinen Schafen getestet.


   
Hier der Link zum Video...

   Hier der Link zu Ronja im Tierheim Beuern...


Ich denke, die junge Hündin würde sich sehr über ein Zuhause mit einer "Arbeit" freuen - die Voraussetzungen dafür bringt sie mit.

° Video von Lisko eingefügt - er lernt trommeln ;-)

° Unsere Chronik eingefügt

° Bilder...Bilder...Bilder...

 

02.01.12

° Während Teak und Chill sich ins neue Jahr gezittert haben, habe ich die Homepage aktualisiert.

Das vergangene Jahr hat mir viele neue, spannende Bekanntschaften im Hundebereich verschafft und war geprägt davon, dass ein Termin den anderen jagte.
Die Hunde sind gut durchs Jahr gekommen. Sogar Teak, meine alte Dame mit ihren vielen Zipperlein, hat es gut überstanden.
Cooma hat mich mit ihrerer Entwicklung auf dem Trialfeld ganz schön beeindruckt und auch mit Chill habe ich noch eine erhebliche Verbesserung unseres Trainingswirrwarrs erreicht. Einen großen Sprung hat sie in der Menschensuche gemacht, die ich anstelle des Agilitys mit ihr begonnen habe.
Und Lisko, der Spitz, der ist eh immer gut drauf und für jeden Spaß zu haben. Auch, wenn alle schlechte Laune haben, er hat ganz sicher noch gute ;-)
Zeus
lebt auch so vor sich hin und ich habe den Eindruck, dass er mit seinem "Rentendasein" ganz zufrieden.

° Einige meiner Hunde haben jetzt eine Videorubrik bekommen.

° Die Trainingrubrik ist etwas umstrukturiert worden. Dort gibt es jetzt auch Videos.

° Wir waren Anfang Dezember beim Seminar mit Serge van der Zweep. Hannah hat Bilder gemacht.

° Endlich habe ich Coomas Ausbildungsbericht aktualisiert. Und etwas mit Bildern aufgemotzt.

° Bilder...Bilder...Bilder...

  • Sie sind irgendwie immer vergessen worden... im Sommer habe ich Bilder von Zeus gemacht
  • Dank Ralph Braun gibt es die ersten Bilder nach der Welpenzeit von Jess (Lad x Chill)
 

30.11.11

° Da ich jetzt eine Idee von Coomas Läufigkeitsrhythmus habe: Wenn alles gut läuft, wird es im Sommer 2012 Welpen von ihr geben. Der Deckrüde steht noch nicht fest.

° Wir waren bei der Hessenmeisterschaft - hier der Bericht über Coomas Läufe und die Ergebnisse.

° Ich verkaufe meinen Moorschnucken-Zuchtbock

° Bilder...Bilder...Bilder...

 

09.10.11

° Ist doch glatt bei der letzten Aktualisierung vergessen worden... Wir - also Lisko, Cooma und Frauchen - waren eingeladen bei den "Mudpaws", einer kleinen privaten Dummy-Trainingsgruppe. Es gibt dazu einen Bericht: Mudpaws meets Flying Paws

° Ich habe Bilder von den zu verkaufenden Bocklämmern eingestellt.

° Wir waren mehr als dabei :-)) ...bei der Deutschen Meisterschaft in Ahrenviöl. Hier der Trialbericht und die Ergebnisse von Cooma...

° Vor der DM haben wir einen Ultrakurzbesuch bei Chills Sohn Cian gemacht. Wir durften einen schönen Tag in der Schäferei von Jochen Martens geniessen. Der kleine Bub hat sich ordentlich ausgewachsen und hat mir gezeigt was für Jobs er zu erledigen hat. Ich bin beeindruckt wie toll er sich entwickelt hat. Und ganz nebenbei: Er sieht dabei auch noch richtig schick aus ;-)

° Der neue Zuchtbock bei den Coburger Fuchsschafen ist im Einsatz

° Bilder...Bilder...Bilder...

 

17.09.11

° Ende August waren wir in Baden-Württemberg unterwegs. Chill und Cooma sind beim Trial in Reippersberg gestartet. Cooma hat damit ihre Startberechtigung für Qualifikationstrials erlaufen. Ganz mutig habe ich sie daher zur Deutschen Meisterschaft angemeldet - wir fahren hin nach dem Motto: Dabei sein ist alles.

° Die Schlachtzeit steht an. Es werden Anfang Oktober halbjährige Moorschnuckenlämmer angeboten, auf Wunsch zerlegt. Bei Interesse bitte Kontakt mit mir aufnehmen!

° Zwei "ganz kleine" Videos von Cooma eingefügt.

° Eine neue Rubrik "Training" wurde eingefügt. Hier geht es um das Training von Koppelgebrauchshunden.

 

21.08.11

° Wir waren nocheinmal in Rauschenberg... Allerdings zwischen Tür und Angel, da ich eigentlich kaum Zeit hatte. Es gab daher nur einen Lauf für Cooma samstags in der allerfrühsten Früh. Zu früh für mich ;-) Warum, steht im Bericht.

° Ende August fahren wir gen Süden zum Trial...

° Bilder...Bilder...Bilder...

 

03.08.11

° Herzlichen Glückwunsch an die Chill-Kinder! Am 02. August 2011 sind sie nun schon drei Jahre alt geworden. Die Zeit verfliegt...

° Wir waren beim Trial in Rauschenberg dabei. Mit Chill zeigte sich ein altes Trialproblem: Sie wollte die Schafe beim Wegtreiben am liebsten wieder zu mir bringen. Mit Cooma hab ich einmal aufgegeben, weil ich mich am ersten Treibtor total verfranst hatte. Am zweiten Tag haben wir dann noch einen ganz ordentlichen Lauf hinbekommen.

° Änderung bei den Hütetrainingsterminen

° Bilder...Bilder...Bilder...

 

04.05.11

° Ich habe die Farben der Homepage ein wenig überarbeitet

° Coomas Ausbildungsbericht wurde akutalisiert

° Die Lammzeit ist abgeschlossen - es wurden 42 Lämmer geboren, davon 20 Bocklämmer und 22 Mutterlämmer.
   Die bunten Schnuckenmischlings-Jährlings-Damen, die zu verkaufen waren, sind nach Wolfsburg umgezogen.

° Am 14. August 2011 werden wir bei der Jubiläumsfeier von Bergheim mit der ein oder anderen Vorführung dabei sein

° Bilder...Bilder...Bilder...

 

01.04.11

° Die Lammzeit ist bei den Coburger Fuchsschafen abgeschlossen. Bei den Moorschnucken fehlen noch ein paar Lammungen.
   Wir haben für die Beweidung mit den Coburger Fuchsschafen einen Umweltpreis erhalten. Vielen Dank dafür!

° Video von Teak eingestellt wie sie zusammen mit Cooma die Mutterschafe mit Lämmern treibt

° Chill hatte sich beim Kampf mit den garstigen Heidschnuckenmuttern eine Gehirnerschütterung zugezogen. Zum Glück ist wieder alles in Ordnung.

° Es sind noch reine Moorschucken und Mischlinge aus dem Frühjahr 2010 zu verkaufen.

° Bilder...Bilder...Bilder...

Und ich selbst hab auch das ein oder andere fotografiert:

 

17.02.11

° Hannah hat Bilder beim Training gemacht.

° Ich habe ein Superminikurzvideo von Chill eingefügt.

° Berichte vom Trial in Katzenelnbogen

 

02.02.11

° Im letzten Jahr fiel mir schon auf, dass Zeus nach Belastung "unrund" lief. Nachdem er Ende 2010 deutlich humpelte, fuhr ich zu einem Spezialisten und ließ ihn untersuchen. Er leidet unter Arthrose im rechten Vorderbein. Damit ist es besiegelt: Er darf "seiner" Beschäftigung - dem Agility - leider nicht mehr nachgehen. Mir blutet das Herz, denn ich hab nun keinen Hund mehr, mit dem ich Agility betreiben kann, woran ich wirklich viel Spaß habe!

° Wir sind beim Trial in Katzenelnbogen am kommenden Wochenende dabei.

° Teak geht in Rente. Aber nur trialtechnisch. Mit ihr werde ich keine Trials mehr laufen, da sie zwar noch immer erstaunlich fit ist - trotz ihrer Rückenprobleme - aber die Ohren nicht mehr das sind, was sie einmal waren. Pfiffe hat sie noch nie gehört, meine Stimme nur noch, wenn der Wind günstig steht. Zuhause wird sie im Rahmen ihrer körperlichen Möglichkeiten weiterhin im Einsatz sein, denn einen so zuverlässigen Helfer kann und möchte ich auf keinen Fall in den Ruhestand schubsen. Sie lebt für diese Aufgabe - ganz Border Collie eben ;-)

° Die Wurfpläne für Cooma muss ich aufgrund einer Fortbildung leider nocheinmal um ein Jahr verschieben. Ich denke, dass es ihr gut tun wird, weil sie sich bis dahin noch mehr im Wesen festigen und reifer werden kann. Sie zeigt sich hier im "Rudel" doch noch recht kindlich.

° Lisko wurde HD geröngt. Leider hat er leichte Hüftdysplasie und damit wird er keine "Agility-Karriere" beginnen können. Dem Dummytraining bleiben wir aber treu.

° Bei meinen Schafen gibt es auch Neuigkeiten: Wir haben eine turbulente Hochwasserzeit hinter uns, da alle Winterweiden an Flüssen liegen und die Herden daher auf andere Weiden umziehen mussten. Gustl, der Zuchtbock der Coburger Fuchsschafe, wurde geschlachtet und Mampf, mein Moorschnucken-Herdbuchbock, musste leider aufgrund unbekannter Krankheit eingeschläfert werden.

 

11.12.10

° Und wir haben weitergetrialt: Trialberichte und die Ergebnisse von Teak, Chill und Cooma aus Hollingstedt, Rheinbach und Rauschenberg.

° Neuer Link von arbeitenden Golden Retrievern eingefügt - hier bekomme ich gute Tipps für das Dummytraining: Shotgun Retriever

° Coomas Text zur Ausbildung wurde aktualisiert

 

04.11.10

° Cooma hat ihr Klasse-3-Debut gehabt. Hier ist der Trialbericht und die Ergebnisse. Es gibt auch jede Menge Bilder von dem Trial: Bilder von Matthias Schmitt, Hannah Junk und Jeanny Blüggel

° Hannah hat zu einem Hütetreff eingeladen - hier sind die Bilder von Christine und von Hannah

 

05.10.10

° Maho - der Moorschnuckenzuchtbock ist nun da und darf seinen Job erledigen. Auch Gustl, der Coburger Fuchsschafbock ist zu seinen Mädels umgezogen. Wir hoffen auf reichlich Nachwuchs im kommenden Jahr.

° Ich habe ein paar Fotos auf meiner Schnuckenweide gemacht.

° Die Vorführung auf Gut Mönchhof wurde leider wegen des Wetters kurzfristig abgesagt.

 

22.09.10

° Bei der Schnuckenherde ist noch Unterstützung eingetroffen: Sieben Grau Gehörnte Heidschnucken und ein Heidschnucken-Mischlingslamm.

° Der Trialstart von Cooma in Katzenelnbogen war nicht von Erfolg gekrönt: Bericht und Ergebnis

 

15.09.10

° Am 26. September 2010 werden wir auf Gut Mönchhof eine Hütevorführung machen.

° Neue Bilder von Cian eingefügt.

° Coomas Text zur Ausbildung wurde aktualisiert

° Am 06. August war ich mit Kirsten und ihren Hunden spazieren. Bilder davon findet man hier...

 

31.08.10

° Weitere Bilder vom Trial auf Gut Giesenhagen von Sybille Klinger

° Das Trial in Grebenau ist leider ausgefallen.

° Coomas Text zur Ausbildung wurde aktualisiert

° Neu geplanter Termin: Trial in Katzenelnbogen

 

24.08.10

° Cooma hat beim Trial auf Gut Giesenhagen mit einem ordentlichen Punktevorsprung in ihrem ersten Klasse 2-Start den ersten Platz gemacht - Ergebnis und Bericht
Damit hat sie nicht nur einen weiteren Schritt zur Zuchtzulassung erreicht - sie hat damit die Voraussetzungen für die Hüteleistungszucht erfüllt

° Coomas Schwester Mel ist beim Trial in der Klasse 1 gestartet und hat mit Herrchen Michalis Kleftogiannis den fünften Platz belegt

° Chills Halbschwester Joy belegte in der Klasse 2 den dritten Platz - Herzlichen Glückwunsch!

° Bilder vom Trial auf Gut Giesenhagen von Jessica Fischer

 

11.08.10

° Cooma wird in Großalmerode und Reimenrod auf den Trials starten - geplante Trialtermine.

° Ich organisiere ein Trial auf Gut Giesenhagen in Großalmerode für die Klassen 1 und 2.
Mehr Infos hier...

° Ich habe ein bisschen Herumgeknipst: Junge Gänse und Schafböcke auf Gut Giesenhagen...

° Die Hütevorführung beim Fritzlarer Pferdemarkt war sehr heiß...

 

29.06.10

° Es sind noch sieben Coburger Fuchsschaf-Mädels vom Gut Giesenhagen bei uns eingezogen - es gibt auch Bilder von ihnen.. Die Coburger Füchse werden auf Flächen des BUND eingesetzt, deren Ortsgruppe Edermünde unsere Schafhaltung tatkräftig unterstützt. Vielen Dank dafür!

° Es gibt eine Fortsetzung von Coomas Ausbildungstext.

° Der bunte Schnuckenbock Toni und auch der Kamerun-Schnucken-Mix-Bock Stui haben neue Besitzer gefunden. Stui wohnt jetzt in Unterfranken. Mampf wird ein paar Grau Gehörnte Heidschnucken-Damen im Herbst/Winter beglücken, aber vorerst in meinem Besitz bleiben.
Zu verkaufen sind jetzt noch Moorschnucken-Bocklämmer vom Frühjahr.

 

20.06.10

° Drei neue Links eingefügt: Heike, Dorit und Mario.

° Es gibt zwei kurze Videos von Mel (Lad x Chill) auf ihrer Bilderseite.

° Hütevorführung auf dem Fritzlarer Pferdemarkt für Anfang Juli geplant

° Der neue Zuchtbock für die Coburger Fuchsschafe...

° Verkauf von Bocklämmern und meinen Herdbuchbock Mampf

° Neue Bilder von Lisko

 

07.06.10

° Wir waren für zwei Trainingstage mit Serge van der Zweep in den Niederlanden. Dabei haben Hannah und Heike tolle Bilder gemacht!

° Der Text zu Coomas Ausbildung ist online. Er wird zukünftig immer weiter ergänzt und bearbeitet werden.

 

31.05.10

° Cooma startete am 30. Mai 2010 auf dem Trial in Reimenrod: Ergebnis und Bericht

° Ein neuer Link zu Chills Vollschwester Amity wurde eingefügt.

° Böcke zu verkaufen

 

26.05.10

° Cooma startet am 30. Mai 2010 auf dem Trial in Reimenrod

° Ich habe begonnen die Ausbildung von Cooma aufzuschreiben... demnächst wird es davon ein PDF geben.

° Nachdem meine Lammzeit im letzten Jahr katastrophal war wegen der vielen Todesfälle, läuft es in diesem Jahr ganz gut. Die Lämmer sind nun alle mit Pulpyvax-T geimpft und es geht ihnen super. Ich werde daher die Mütter immunisieren, damit ich im kommenden Frühjahr ein größeres Zeitfenster bis zu Impfung habe.

Die Coburger Fuchsschafe sind bereits geschoren. Die Schnucken kommen dran, wenn sie beginnen ihren "Pulli" auszuziehen, dann geht es sehr einfach und ist auch für mich als Scheranfänger leicht machbar.

 

21.04.10

° Das Welpen- bzw. Verwandtschafstreffen vom Ostersonntag ist vorüber und es war ein toller Tag. Ich habe mich sehr gefreut über die rege Teilnahme, die netten Menschen, netten Hunde und spannenden Gespräche.

Es waren zwei fleißige Fotografen dabei und es sind tolle Bilder entstanden:

- Bilder von Hannah Junk
- Bilder von Martin Schulte

° Auch am Ostermontag sind mit den "Resten" vom Welpentreffen noch ein paar Bilder entstanden:

- Bilder von Hannah Junk

° Endlich konnten sich meine Schnucken auch mal dazu durchringen ihre Lämmer zu gebären :-)) Irgendwie sind die aber alle recht bunt geraten. Dafür ist die Quote an Mutterlämmern in diesem Jahr sensationell. Hoffentlich bekomme ich die alle gesund und munter groß. Hier gibt es ein paar Bilder.

° Das Hüteseminar für Aussie & Co. wird abgesagt.

° Das Dienstagstraining in Melsungen/Adelshausen fällt derzeit wegen Lämmer aus. Dafür gibt es einen Ersatztermin in Wabern/Uttershausen: Mittwochs ab 10 Uhr

 

24.03.10

° Es findet ein Welpentreffen am Ostersonntag, den 04. April 2010 bei mir in Wabern/Uttershausen statt. Eingeladen ist die werte Verwandtschaft und natürlich Chills Nachwuchs!

° Warten auf die Lämmer.... Nachdem meine Coburger Fuchsschafe ihre Lämmer überraschend bereits um Silvester bekommen haben, lassen sich die Moorschnucken in diesem Jahr offensichtlich viel Zeit. Es ist gerade mal ein einziges Lamm geboren - immerhin ein Mädel :-))

° Chills Schwester Chasie hat im Zwinger Devon's Dark Welpen bekommen. Alles Gute für die Zwerge!

° Und mal wieder tolle Bilder vom Dummytraining mit Lisko und Cooma und vom Hütetraining geknipst von Hannah.

° Glückwunsch an Chills Halbschwester Joy von Sylvia Bartz. Die beiden haben in Tewel in der Klasse 1 gewonnen!

° Trialberichte und Ergebnisse von Teak, Chill und Cooma und die Erkenntnis, dass ich unbedingt lernen muss Linien zu finden!

° Neuer Link zu einem Halbbruder von Cooma - http://vombendorferhof.de/

 

19.02.10

° Chills Tochter Judy, Mitbewohner Bailey, Nadin und Micha und natürlich Hannah samt Kamera waren zu Besuch

° Hütetreff mit Christine, Jeanny und Hannah inkl. vierbeinigem Anhang

° Neue Bilder von Teak, Cooma und Chill natürlich bei der Arbeit ;-)

° Hündin Fly hat ein neues Zuhause gefunden

 

02.02.10

° Fly, Gelbbacke, 2 Jahre alt, sucht ein neues Zuhause

Es handelt sich um eine nicht kastrierte 2jährige (geboren im Januar 2008) Gelbbacke. Die Hündin stammt von einem Schäfer und wurde noch nicht trainiert.

Die Mutter ist erfolgreich auf Wettbewerben gegangen und der Vater arbeitet auch an einer großen Herde.

Sie lebt seit August letzten Jahres bei ihren derzeitigen Besitzern und hat trotz "Arbeitslosigkeit" noch keine Macken entwickelt.

Sie ist zurückhaltend. Lieb zu Mensch und Tier, gehorsam und umgänglich. Sie lebt draußen und kennt vom Vorbesitzer wohl auch nur draußen. Da sie aber sehr umgänglich ist, kann ich mir vorstellen, dass sie sich schnell an das Leben im Haus gewöhnen würde und auch mit einer Beschäftigung im Hundesport zufrieden wäre.

Die jetzigen Besitzer möchten sie abgeben, weil sie dort zu kurz kommt. Sie suchen in erster Linie nach einem schönen Platz bei jemanden, der mit dem Hund ein bisschen mehr unternimmt als Gassi gehen. Der Preis steht nicht im Vordergrund und ist verhandelbar.

Die Hündin befindet sich in Nordhessen. Kontakt: Fam. Adler Telefon 05661/921496

° Änderungen bei unseren geplanten Trials

° Termin für ein weiteres Seminar für Australian Shepherds, Cattle Dogs und ähnliche Rassen

° Ergebnisse von Teak und Chill und Berichte vom Trial in Rauschenberg

 

20.01.10

° Es gibt zwei neue Trial-Termine, darunter der erste Trialstart mit Cooma :-))

° Ich habe Fotos von Lisko gemacht

° Cooma war zum HD-Röntgen und das Ergebnis ist eine A-Hüfte :-))

 

23.12.09

° Ich habe die Beschreibung zu Lisko vervollständigt

° Neuer Link zur Homepage von Chills Tochter Judy

 

09.12.09

° Hannah hat mal wieder viele schöne Bilder gemacht: Treffen von Mel, Cooma und Chill und Training am 08. Dezember 2009 - Cooma und Chill

° Trialbericht und -ergebnisse Teak und Chill vom Trial in Reimenrod am 06. Dezember 2009

° Neue Bilder von Chills Tochter Mel und ihrem Sohn Cian

° Trialbericht und -ergebnisse Teak und Chill vom Trial in Hösbach am 25. Oktober 2009

 

24.10.09

° Malo hat leider vor drei Wochen mehrere Krampfanfälle bekommen und wechselte daher die Pflegestelle. Da nun einige Kosten für Medikamente und Untersuchungen entstehen, würde sich Border Collie in Not über eine Spende freuen.

° Trialbericht und -ergebnisse Teak und Chill vom Trial in Grebenau/Reimenrod am 10. und 11. Oktober 2009

° Bilder vom Trial in Reimenrod - leider sehr wenige, da es Probleme mit meiner Kamera gab...

° Neuauflage des Hüteseminars für Australian Shepherds

 

20.09.09

° Lisko ist eingezogen.

° Bilder vom Abendspaziergang

° Hannah hat mal wieder Bilder gemacht :-))

° Malo sucht ein Zuhause
Er ist abgegeben worden, weil die Besitzer mit ihm überfordert waren.

Er hat die ersten vierzehn Wochen ziemlich abgeschieden verbracht und ist daher sehr unsicher. Mit anderen Hunden kommt er gut klar - an ihnen orientiert er sich gern. Menschen findet er auch nett.

Er ist insgesamt sehr unsicher aber nicht total panisch. "Draußen" kennt er wenig, da die Besitzer auch auf sein Verhalten eingegangen sind und daher nie weiter als hundert Meter vom Haus weggegangen sind. In meinen Rudel läuft er aber mit - und das auch unbekannte Strecken. Er erschreckt allerdings bei allen möglichen Geräuschen. Wenn man darauf nicht eingeht, dann beruhigt er sich aber recht schnell wieder.

Im Haus hat sich ganz wohlgefühlt und einige Stereotypien angewöhnt. Er fixiert Bewegungen (vom Mensch verursacht oder andere) und läuft den ganzen Tag durchs Haus auf der Suche nach solchen Dingen. Wenn man ihn frühzeitig abhält und unterbricht, dann kann er sich auch hinlegen! Aber man muss dranbleiben - das war seine einzige Beschäftigung bisher!

Außerdem hat er sich seit Kurzem noch ein Hobby zugelegt: Bewachen. Futter, Spielzeuge, Frauchen usw... Er geht dabei auch andere Hunde und Menschen an. Das dürfte aber auch schnell zu regeln sein - es ist schon viel besser geworden.

Autofahren findet er zwar komisch, nimmt es aber schweigend hin und schläft sogar zwischendurch.

Ich bin mir eigentlich sicher, dass das alles in annehmbare Bahnen zu lenken ist von jemandem, der eine klare Linie mit klaren Grenzen hat.

Kontakt über mich.

Bilder von Malo.

° Neuer Link - Die Friesenbande und Die Sauerlandspitze

° Vorführungen im Tierheim Beuern

 

10.09.09

° Neuer Link eingefügt: Neue Homepage der ABCD-Regionalgruppe Hessen

° Jeanny hat tolle Bilder von Chills Tochter Judy gemacht

° Bilder von Chill und Cooma bei der Arbeit - geschossen von Hannah

° Bilder vom Hüten bei Helge - von Helge und auch von mir und Monika

 

21.08.09

° Neuer Link eingefügt: www.eye-dog.de

° Berichte,Bilder und Ergebnisse von Teak und Chill vom Trial in Bad Driburg

° Bilder von Australian Shepherd Hope bei der Arbeit

 

14.08.09

° Neuer Link eingefügt: Floh's Blog

° Noch mehr Bilder von Chills Tochter Mel

°Bilder vom Besuch bei Christiane - Bilder von Helge

 

12.08.09

° Am 02. August 2009 sind Chills Kinder schon ein Jahr alt geworden! Herzlichen Glückwunsch!

° Bilder von meinen Hunden im Sonnenuntergang

° Es wurden noch ein paar Bilder von unserer letzten Hütevorführung hinzugefügt

° Termin bei den geplanten Trials eingefügt

° Bilder vom Besuch bei Ruth mit ihren Golden Retrievern

° Wir haben ein Bild von Chills Tochter Mel bekommen

 

05.08.09

° Es gibt Bilder von Chills Sohn Cian beim Hüten

° Hannah hatte beim Hütetraining mal wieder ihre Kamera dabei und Bilder von Teak, Chill, Cooma, Chica und ihrem Dusty bei der Arbeit gemacht. Danke dafür!

° Miro ist vermittelt und darf nun regelmäßig an Milchkühen arbeiten
 

13.07.09

° Bericht vom Trial in Tewel und die Ergebnisse dazu von Teak und Chill

° Vorführung zur Eröffnung einer Freilaufwiese

07.07.09

° Neue Bilder bei Judy und Cian

° Neue Bilder vom Pflege-Border-Collie Miro

° Noch ein paar Bilder von Teak beim Frisbeespielen aus dem Jahr 2004 eingestellt